AdultFriendFinder.com

Unsere Erfahrungen mit AdultFriendFinder.com

AdultFriendFinder.com ist ein Sex Dating Plattform, die ihren Ursprung in den USA hat. Eine längerfristige Beziehung suchen sollte, der ist hier aufgrund der eindeutigen Ausrichtung fehl am Platz. In unserem AdultFriendFinder Test wollen wir schauen, ob sich eine Anmeldung auf der Plattform lohnt. Die Zahl von 77 Millionen Mitgliedern liest sich auf den ersten Blick beeindruckend. Wir sind sehr gespannt, was die weltweit größte Sex- und Swinger Community zu bieten hat. Ein wichtiger Grund, warum so viele Mitglieder auf der Seite aktiv sind, ist definitiv die Möglichkeit der kostenlosen Anmeldung. Auf Nachfrage beim Betreiber, wurde uns mitgeteilt, dass im gesamten deutschsprachigen Raum fast 4 Millionen Mitglieder regelmäßig AdultFriendFinder Erfahrungen sammeln.

AdultFriendFinder.com Erfahrungen – Anmeldung

Wie wir durch unsere eigenen AdultFriendFinder.com Erfahrungen feststellen konnten, ist die Anmeldung kostenlos. Du musst nur einige Angaben bei der Anmeldung hinterlegen, damit Du einen Teil der Angebote der Seite wahrnehmen kannst. Für die Anmeldung musst Du angeben, welches Geschlecht Du bist, es gehen übrigens auch Paare oder transsexuelle Personen und nach welchen Personen Du suchst. Dazu gibst Du Dein Geburtsdatum, Dein Land, in dem Du Dich gerade befindest und das Bundesland dazu ein. Im Anschluss noch die Stadt, aus der Du kommst, oder eine in der Nähe wählen. Im letzten Schritt gibst Du Deine E-Mail-Adresse, einen selbst gewählten Benutzernamen und ein Passwort ein. Hier kannst Du auch bereits eine kleine Vorstellung von Dir selbst erstellen. Diese muss mindestens zehn Zeichen lang sein, was man hier schreiben soll, erschließt sich uns nicht wirklich.Mit dem Abschicken erkennst Du die Nutzungsbedingungen sowie die Datenschutzrichtlinien der Seite an. Innerhalb weniger Sekunden hast Du eine E-Mail in Deinem Postfach mit einem Link, der Dich direkt in Deinen Useraccount führt.

AdultFriendFinder Test, das bietet die Seite

Bereits mit dem kostenlosen Account auf AdultFriendFinder.com kannst Du ein Profil erstellen und wirst von anderen Personen gefunden. Ebenfalls kannst Du andere Accounts besuchen und dort die Bilder bzw. Videos, die die Nutzer online gestellt haben, anschauen. Hier kommt es aber darauf an, ob der User die Bilder/Videos für alle freigegeben hat. Dies ist er selten der Fall, aber mit etwas suchen wirst Du hier einiges an Material finden.

Wer kostenlos auf der Seite unterwegs ist, der muss sich mit einer eingeschränkten Funktionsvielfalt zufriedengeben. So ist die Suchfunktion minimalistisch ausgestattet und Du kannst keine spezifizierten Suchanfragen stellen wie  bestimmte Vorlieben beim Sex. Dies bei einem kostenpflichtigen Account wesentlich komfortabler, denn hier lässt die Suchfunktion keine Wünsche offen. Dazu bekommst Du die Möglichkeit direkt mit anderen Mitgliedern zu chatten, einfach nur per Ton oder auch mit Livebild. Hier scheint eine große Anzahl der Mitglieder infolge der Corona-Pandemie auf Video live Sex umgestiegen zu sein. Denn immer wieder haben wir in unserem AdultFriendFinder Test diese Anmerkung bei Vorlieben entdecken können.

Die Kontaktaufnahme gestaltet sich einfach, da die Mitglieder fast immer aus dem gleichen Grund angemeldet sind. Man hat Lust sich unverbindlich zum Sex zu treffen und dies wird genauso angesprochen. Dies hat große Vorteile bei der Kontaktaufnahme, denn großes Vorgeplänkel ist meist nicht nötig und die meisten Personen kommen schnell zur Sache.
Trotzdem solltest Du nie mit der Tür ins Haus fallen, sondern einfach ansprechen, dass Du Dich gerne mit der Person im realen Leben treffen würdest. Was dann passiert, wird immer die Situation zeigen und dieses Ergebnis sollte man sich offenhalten. Wenn Du mit dieser Einstellung an die Sache ran gehst, dann werden Deine AdultFriendFinder.com Erfahrungen mit Sicherheit positiv sein.

AdultFriendFinder.com Test – Die Kosten

In unserem AdultFriendFinder.com Test haben wir uns nach dem Ersten kostenlosen umschauen für einen Monat Mitgliedschaft für 29,95 € entschieden. Dies ist die teuerste Variante, und zwar mit Abstand. Solltest Du Dich für vier Monate verpflichten, dann reduzieren sich die Kosten auf 14,90 €/Monat. Hast Du sogar lustig für ein ganzes Jahr mit den wildesten AdultFriendFinder.com Erfahrungen zu brüsten, dann ist das Jahresabo das Richtige für Dich. Hier betragen die Kosten für ein ganzes Jahr gerade einmal 149 €. Dies sind monatliche Kosten von ca. 12,40 €. Dies kann sich fast jeder leisten und die Community ist riesig. Wir wünschen Dir auf jeden Fall genauso viel Spaß wie uns, bei unserem AdultFriendFinder.com Test. 

AdultFriendFinder.com Vorteile

  • International sehr beliebt
  • Viele Mitglieder weltweit

AdultFriendFinder.com Nachteile

  • Nicht sehr beliebt in Deutschland
  • Deutlicher Männerüberschuss
  • Einige Fake Profile

AdultFriendFinder.com Bewertungen

Wir haben noch keine Bewertungen. Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Besuchern und schreiben Sie eine Bewertung über AdultFriendFinder.com.

Anmelden auf AdultFriendFinder.com

Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung