Fetischpunkt.com

Unsere Erfahrungen mit Fetischpunkt.com

Fast jeder von uns hat einen Fetisch, Fetischpunkt.com ist ein Fetisch Portal, dass Kontakte zwischen Frauen, Männern und Paaren vermittelt, die gemeinsam ihren Fetisch ausleben möchten. Wie gut Fetischpunkt.com funktioniert testeten wir aus und die Ergebnisse davon findest du hier in unserem Test. Bei diesem Test ist es uns wichtig festzustellen, wie gut die Plattform zu bedienen ist und wie schwer oder einfach, man dort den passenden Partner für seinen Fetisch findet.

Der Praxistest auf Fetischpunkt.com

Der Start ist natürlich wie immer die Anmeldung, diese geht auf Fetischpunkt.com äußerst einfach und besteht aus einem kurzen und einfachen Anmeldeformular. Hier musst du nur eingeben, ob du männlich oder weiblich bist, sowie dein Geburtsdatum. Selbstverständlich gehört auch eine E-Mail-Adresse dazu, die du nach der Anmeldung bestätigen musst. Ist dies erledigt, dann läuft der Anmeldeprozess weiter du kannst deine Interessen angeben.
Bei diesen Interessen hast du eine schöne Auswahl, zwischen reinen Chats, treffen per Webcam, Freundschaften, Partnertausch usw. So kannst du mit dem Setzen von ein paar Haken dein Profil einrichten und gibst im Anschluss noch Angaben zu deinem Aussehen. Solltest du weitere Angaben von dir preisgeben wollen, dann besteht auch dazu die Möglichkeit.

Du kannst dein Profil mit Bildern verschönern und kannst in verschiedenen Boxen einen Freitext eingeben, der dich besser beschreibt oder einfach etwas von dir erzählt. Ist dies alles erledigt, dann kannst du mit unterschiedlichen Suchkriterien nach Personen aus deiner Umgebung oder einer Stadt/Region deiner Wahl suchen. Es ist auf Fetischpunkt.com auch möglich Personen, die dir gefallen mit einem „Like“ zu markieren.

Mit dieser Funktion fügst du gleichzeitig diese Person zu deinen Favoriten hinzu. Mit der Funktion „Flirten“ kannst du einen sogenannten Ice-Breaker verschicken. Ab diesem Moment wird das Fetisch Portal allerdings kostenpflichtig. Und so musst du dich für ein Abomodell entscheiden, wenn der die Seite zusagt. Aktuell kostet eine dreimonatige Mitgliedschaft 29,90 €/Monat.

Erfolgreich auf Fetischpunkt.com?

Wir haben unseren Testaccount auf Fetischpunkt.com nach Stuttgart verortet. Hier waren wir sehr überrascht über die hohe Anzahl an Rückmeldungen, die wir innerhalb kurzer Zeit bekommen haben. Dies zeigt uns zumindest, dass in Großstädten eine hohe Anzahl an User auf der Fetisch Plattform aktiv sind. Wir haben darum auch eine Suche in kleineren Städten gemacht, mit einer Einwohnerzahl von ca. 100.000 Menschen.

Doch auch hier fanden wir zumindest über die Suchfunktion einige sehr interessante Profile, logischerweise nicht in der großen Anzahl wie in Stuttgart. Jedoch hat auch hier Fetischpunkt.com eine ausreichend hohe Anzahl an Mitgliedern, so das jeder die Chance hat, einen passenden Fetischpartner zu finden. Doch zurück zu unseren Stuttgarter Erfahrungen.

Sehr schnell hatten wir Kontakt zu mehreren Damen und auch zu einem Paar. Dabei waren die Themen High Heels, Dessous und Leder. Dies sind jetzt keine besonders ausgeprägten und seltenen Fetischvarianten. Aber genau das war unser Ziel, denn so konnten wir die Aktivität und Realisierbarkeit eines Treffens über Fetischpunkt.com am besten erkennen.

Unser Fazit: Wie gut ist das Fetisch Portal? 

Unser Fazit nach einem Monat Premium Mitgliedschaft auf Fetischpunkt.com ist positiv, wir hatten zwei schöne Treffen und hätten diese Anzahl bei höherer Aktivität sicher noch steigern können. Deshalb hat dieses Fetisch Portal durch die positiven Erfahrungen, die wir gemacht haben uns vollständig überzeugt.

Fetischpunkt.com Vorteile

  • Hohe Erfolgschancen
  • Viele Mitglieder
  • Geld-zurück-Garantie

Fetischpunkt.com Nachteile

  • Einige Fake Profile
  • Männerüberschuss

Fetischpunkt.com Bewertungen

Wir haben noch keine Bewertungen. Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Besuchern und schreiben Sie eine Bewertung über Fetischpunkt.com.

Anmelden auf Fetischpunkt.com

Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung